Wir suchen für unser Elsa-Brändström-Heim

 

zum 1. Oktober 2017 befristet für zwei Jahre

 

einen Mitarbeiter m/w  im Sozialdienst

mit 50% Stellenumfang, Regeldienst

 

Aufgabengebiet

  • Mitarbeit im Projekt "Optimierung der Arbeitsabläufe" (OpA)::
  • Erstellung von Informationssammlungen und Teamleitfäden
  • Erstellung von Klientenakten und Standards zur Evaluation
  • Implementierung mehrtheoriegeleitetes Handeln (Normalisierungsprinzip, SEO, TEACH, personenzentrierter Ansatz in Bezug auf BTHG, ICF in der individuellen Hilfeplanung, Lebensweltorientierung)
  • Weiterentwicklung Protokollierung, Dokumentation
  • Ausbau des Hilfsmittelversorgungsablaufs
  • Unterstützung bei der Vorbereitung, Durchführung und Evaluation von Klausurtagen
  • Darüber hinaus wird die Mitwirkung bei der Erstellung und Fortschreibung von individuellen Hilfeplänen für die Klienten in den Wohnbereichen, der Überprüfung einer fachbezogenen Umsetzung entsprechend der Konzeption sowie die Unterstützung bei administrativen Arbeiten des Sozialdienstes erwartet.

Die zeitliche Dauer des Projektes ist auf zwei Jahre festgesetzt. Die Befristung erfolgt mit sachlichem Grund nach § 14 (1) 1. TzBfG.

 

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung Bachelor Soziale Arbeit oder Bachelor Heilpädagogik bzw. Bachelor  Rehabilitationspädagogik mit Staatlicher Anerkennung, möglichst mit Berufserfahrung in der stationären Behindertenhilfe
  • Teamfähigkeit, gute Belastbarkeit, Akzeptanz und Wertschätzung sowie eine zugewandte, überzeugende Haltung mit partnerschaftlicher Assistenz im Umgang mit den Klienten setzen wir ebenso voraus wie das Mittragen der Konzeption. Hierbei kommt der Fachkompetenz im Umgang mit herausforderndem Verhalten eine besondere Bedeutung zu.

 

Wir bieten Ihnen

 

eine Eingruppierung entsprechend der beruflichen Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen nach VG 7 bis VG 10 gemäß der Arbeits- und Vergütungsbedingungen der Gesellschaft

 

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen  online an: bewerbung@elsa-b.de

oder schriftlich an:

Elsa-Brändström-Heim gGmbH, Geschäftsstelle, Frau Birgit Schmidt, Wilhelm-Kabus-Str. 9, 10829 Berlin