Die Außenwohngruppen "Wohnen an den drei Pappeln"

sind Einrichtungen mit einem Wohnangebot für volljährige Menschen mit geistiger Behinderung, die Hilfen entsprechend SGB XII §54 in Verbindung mit dem Leistungstyp Wohnen für Erwachsene erhalten.

Die Außenstellen werden vorrangig Bewohnern angeboten, die nicht mehr der Heim-Betreuung bedürfen.