Wohnen an den drei Pappeln – Wilmersdorf

Diese Außenwohngruppe bietet Platz für sieben volljährige Menschen mit geistiger Behinderung.

In der Umgebung befindet sich der alte Wilmersdorfer Stadtkern mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, auch eine ambulante ärztliche Versorgung ist gut erreichbar. Es bestehen sehr gute Verkehrsanbindungen zu Bus, U + S-Bahn.

Die hier lebenden Erwachsenen führen ein möglichst selbständiges Leben. Arbeiten, Einkaufen, Kochen und Waschen gehören ebenso wie die Gestaltung ihrer persönlichen Freizeit zum Alltag.

Jeder Bewohner hat ein individuell eingerichtetes Einzelzimmer, teilweise mit eigenem Bad. Küche, Gemeinschafts- und der Haushaltsraum werden gemeinsam genutzt.

Im Rahmen einer Assistenz-Betreuung werden die Bewohner von erfahrenen pädagogischen Fachkräften individuell und respektvoll begleitet.

Wohnen an den drei Pappeln

Außenwohngruppe Wilmersdorf

Güntzelstraße 30, 10717 Berlin

Telefon: 030/ 856 122 710

Telefax: 030/ 856 122 719

Bereichsleitung Außenstellen

Hanna Hendrikse – Heilpädagogin (B.A.)

h.hendrikse(at)elsa-b(dot)de